Archiv für Mai 2011

Stellenangebot:Koch für libanesische Spezialitäten in der Schweiz gesucht!

Libanesische SpezialitätenFür die Sommermonate suchen wir zur Verstärkung unseres Teams einen libanesischen Spezialitätenkoch mit abgeschlossener Kochlehre und mehrjähriger Erfahrung mit libanesischer Küche. Einen besonderen Stellenwert hat die Zubereitung und Präsentation der Mezzeh.

Sehr wichtig ist auch die Bereitschaft, im Team zu arbeiten. Gute Verständigung in Arabisch oder Deutsch.

Stellenantritt 01.06.2011 – 30.09.2011 mit Option für eine Festanstellung.

 

Komplette Stellenbeschreibung unter:

 

http://www.job-hotel.eu/index.php?id=6559

Stellenangebot: Rental Agent (m/w) in München gesucht!

Ihr Job?

Sie betreuen in einer unserer Downtown-Filialen oder am Airport in München unsere anspruchsvollen nationalen und internationalen Kunden. Mit Ihrem sympathischen Lächeln vermieten Sie unsere Fahrzeuge – dazu gehört die umfassende Beratung der Kunden, die Disposition des Fuhrparks und die Erstellung der Mietverträge.

 

Komplette Stellenbeschreibung unter:

http://www.job-hotel.eu/index.php?id=10031

Buchtipp: Optimierung und Existenzsicherung im Gastgewerbe: Ein Wegweiser zum Erfolg

Buch Optimierung und Existenzsicherung im GastgewerbeWie kann ich mit meinem Betrieb im Gastgewerbe überleben? Wie kann ich Gewinn erwirtschaften? Was kann ich optimieren? Fragen, die viele Unternehmer im Gastgewerbe tagtäglich beschäftigen. Helmut Kammerer gibt Antworten.

Er bietet Lösungen an, wie ein Unternehmen gesichert werden kann, erläutert Zusammenhänge der wichtigen Aspekte Kostenmanagement, Mitarbeiter, Erlössteierung, Finanzmanagement und Geschäftsführung, zeigt Fehler auf, die häufig gemacht werden und Möglichkeiten, wie diese umgangen werden können. Immer steht dabei die Praxis im Vordergrund. Dieses Buch bietet Hilfe zur Selbsthilfe für kränkelnde Betriebe und eine zusätzliche Portion Vitamin C für die Betriebe, die einfach nur noch besser werden wollen.

 

http://astore.amazon.de/jobhote-21/detail/3875167430

 

Peinliche Situation – Wie sag ich es bloß dem Chef?

Wie sage ich es bloß dem Chef?Im Allgemeinen ist jegliche Kommunikation zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer von Unsicherheiten -vor allem seitens des Arbeitnehmers- geprägt.

Wobei der Arbeitgeber nämlich höchstens die Antipathie beim Gegenüber zu befürchten hat, steht beim Arbeitnehmer meist gleich der Job auf dem Spiel.
Was es beim Gespräch mit dem Vorgesetzten zu beachten gilt:

 

http://www.job-hotel.eu/index.php?id=7465